Logo
Logo

Sie befinden sich hier:Home > Aktuelles

Skifreizeit Jerzens/Tirol

Ski-Club Fahrenbach verbringt unvergessliche Tage auf dem Hochzeiger in Jerzens

Über 80 Teilnehmer/innen, davon über 40 Kinder und Jugendliche, verbrachten mit dem Ski-Club Fahrenbach e.V. sechs unvergessliche Tage im Skigebiet „Hochzeiger“ in Jerzens im Pitztal. Die Gruppe war im Hotel „Alpenfriede“ untergebracht, das unter anderem über eine sehr gute Busverbindung in das Skigebiet verfügt und die Gäste mit einem Frühstücksbüffet, einer kostenlosen Jause und einem 4-Gänge-Wahlmenü inklusive Salatbüffet am Abend verwöhnt.

Die Pistenbedingungen stellten die Skifahrer und Snowboarder des Ski-Clubs dieses Jahr vor eine sportliche Herausforderung. Der anhaltende Schneefall sorgte dafür, dass die Pistenraupen mit dem Präparieren der Pisten nicht hinterherkamen und sich entsprechend viel Neuschnee ansammelte. Für begeisterte Tiefschneefahrer war dies eine große Freude. Alle anderen hatten Gelegenheit, den Spaß am Tiefschnee zu entdecken und sich darin zu üben. Für die Kinder und Jugendlichen wurden täglich Skikurse von vereinseigenen sowie extra mitgereisten vereinsfremden Skiübungsleitern des Hessischen Skiverbandes angeboten. Aber auch die Erwachsenen bekamen die Chance, ihre Skitechnik mit Hilfe professioneller Anleitung zu verbessern. Zum Mittagessen traf sich die Gruppe auf der Stalder-Hütte, die einen tollen Panoramablick auf die umliegenden Berge bietet. Für den Ski-Club Fahrenbach war dort der komplette Wintergarten reserviert, so dass auch die Mittagspause gemeinsam verbracht werden konnte. Abends wartete ein abwechslungsreiches Programm auf die Gruppe. Neben Spielen wie Billard, Tischtennis, Darts oder Gesellschaftsspielen im Hotel organisierten die Fahrtenleiter Daniela Böhmer und Holger Kurz zudem einen Limbo-Wettbewerb, Après-Ski vor dem Hotel mit Glühwein und Punsch, zu dem der Verein die Teilnehmer einlud sowie einen Karaoke-Abend mit Andreas Brabandt, der auf sehr große Resonanz stieß.

Am Ende der Woche stand dann das große Riesenslalom-Rennen für den Nachwuchs an, in dessen Rahmen die Vereinsmeisterschaften der Jugend ausgetragen wurden. Spannung und Freude waren nicht nur bei den Teilnehmern groß, sondern auch bei den Eltern, die ihre Sprösslinge kräftig anfeuerten. Auf die Verkündigung der Ergebnisse mussten alle dann noch bis zur Siegerehrung am Abend warten, bei der die Kinder und Jugendlichen für ihre Leistungen bei der Vereinsmeisterschaft mit Pokalen und Medaillen geehrt wurden. Der Ski-Club Fahrenbach beglückwünscht die jungen Rennfahrerinnen und Rennfahrer, wünscht weiterhin viel Erfolg und freut sich auf ein Wiedersehen! Denn aufgrund der guten Resonanz findet die Fahrt auch im Jahr 2020 wieder statt. Der genaue Zeitpunkt wird rechtzeitig bekanntgegeben.

 

Text & Bild: Christina Korzonek

 

 


Letzte Bearbeitung: 2019/01/17 - 00:06 - © MasterOfDisaster
© Ski-Club Fahrenbach e.V., Wasserstraße 27, 64658 Fürth-Fahrenbach, Telefon: 06253/86908
eMail: info@ski-club-fahrenbach.de