Logo
Logo

Sie befinden sich hier:Home > Aktuelles

Bezirksmeisterschaft 2019

Skiclub Fahrenbach bei den Bezirksmeisterschaften 2019 am Hahnenkamm

Die Bezirksmeisterschaften des Skibezirk 2 vom hessischen Skiverband wurden in diesem Jahr in Reutte “Am Hahnenkamm“ ausgetragen. Am ersten Februar-Wochenende waren um die 140 Teilnehmer/innen für die Disziplinen Riesenslalom und Slalom an zwei Tagen gemeldet. Davon starteten sieben Fahrer/innen für den Ski-Club Fahrenbach. Parallel wurde bei dieser Meisterschaft auch die Wertung für das DSV Schülerpunkterennen ausgetragen.

Andauernde Schneefälle erschwerten die Präparation der ca. 700 m langen und mit 36 Toren bespickten Piste des Riesenslaloms am Samstag. Statt zwei geplanten Läufen konnte nach einem verspäteten Start nur ein Rennen gefahren werden.

 

Alle Fahrenbacher Rennfahrer/innen konnten auf der schnellen und anspruchsvollen Strecke unverletzt das Ziel erreichen. Die jüngsten Teilnehmer des SCF starteten in der Gruppe U12. Nico Schneider (Jg. 2007) belegte Platz 5, gefolgt von Maxim Kurz (Jg. 2008) auf Platz 6. Bei der weiblichen Jugend fuhr Hannah Hüttig (Jg. 2000) mit Platz 2 aufs Podest. Aron Köhler (Jg. 2000) fuhr bei der männlichen Jugend bei seinem ersten Rennen ebenso auf Platz 2. Bei den Schülern U16 eroberte Niklas Hüttig (Jg. 2003) mit einem 3. Platz das Podest. Auch bei der Gruppe der Aktiven männlich haben Holger Kurz mit Rang 4 und Christian Hüttig mit Rang 5 unter 14 Teilnehmern tolle Ergebnisse eingefahren.

 

Um ihren Akku wieder aufzuladen, verbrachten die Fahrenbacher die Nacht im Hüttenlager der Singerhütte mitten im Skigebiet. Somit konnte man am Sonntagmorgen direkt vom Bett zum Frühstück und ab auf die Piste. Doch auch an diesem Tag machte die Neuschneeauflage den Helfern bei der Vorbereitung der Piste für den Vielseitigkeitsslalom sehr zu schaffen. Es konnte wiederum nur ein Lauf nach dem Motto “Hauptsache durchkommen“ gefahren werden. Zum Start des Slaloms mit ca. 30 Toren und einem kräfteraubenden Zielhang sind einige Teilnehmer nicht angetreten. Beim Rennen gab es einige Ausfälle, dennoch fuhren drei Teilnehmer des Ski-Club Fahrenbach respektable Ergebnisse ein. Maxim Kurz erreichte mit knappem Rückstand in seiner Gruppe unter acht Teilnehmern einen tollen dritten Platz. Hannah Hüttig fuhr in ihrer Gruppe mit fünf Teilnehmerinnen mit Vorsprung auf den ersten Platz. Holger Kurz belegte als einziger Fahrenbacher Teilnehmer in der Gruppe der Aktiven männlich den 9. Platz. Die Gesamtergebnisse können auf der Homepage des HSV eingesehen werden: https://hsv-ski.de/alpin/ski-alpin/ergebnisse.html

 

Mit Markus Schneider und Ralf Köhler stellte der Fahrenbacher Ski-Club Helfer und Torrichter, deren Einsatz zur Durchführung der Meisterschaften beitrug. Hiermit ein Dankeschön an die beiden. Der Ski-Club Fahrenbach wünscht allen erfolgreichen Teilnehmer/innen herzlichen Glückwunsch sowie viel Motivation für weitere Rennveranstaltungen!

 

Text: Christian Hüttig

Bild: Markus Schneider

 


Letzte Bearbeitung: 2019/02/21 - 00:01 - © MasterOfDisaster
© Ski-Club Fahrenbach e.V., Wasserstraße 27, 64658 Fürth-Fahrenbach, Telefon: 06253/86908
eMail: info@ski-club-fahrenbach.de